Materialien, Fasern und Stoffe – alles wissenswerte

Majana Materialien und Stoffe

Kleidung und Accessoires können aus den verschiedensten Materialien hergestellt sein – von natürlichen Fasern über Derivatfasern bis hin zu synthetischen Stoffen ist hier alles vertreten. Dies kann zum einem optische Gründe haben, oder schlichtweg praktische: manche Stoffe eignen sich besser für spezielle Kleidungsstücke als andere.

Manche Menschen bevorzugen Naturfasern über synthetische Materialien, andere nutzen gerne die Praktikabilität von Polyester, Polyamid und Co.

Bist du dir unsicher, welche Stoffe am besten zu dir und deinen Bedürfnissen passen?

Dann ist dieser Artikel für dich genau das Richtige! Denn wir haben für dich alle gängig verwendeten Stoffe und Fasern unter die Lupe genommen. Und hier kommt er, unser Überblick:

Natürliche Fasern

Unter natürlichen Fasern versteht man Fasern, die nicht chemisch hergestellt wurden, d.h. sie sind in der Natur zu finden und entweder pflanzlichen oder tierischen Ursprungs. Natürliche Fasern haben eine oft Jahrtausende alte Tradition, nicht nur in ihrer Nutzung sondern auch in der Art, wie sie verarbeitet werden.

1. Baumwolle:

Baumwolle ist die wohl am meisten verwendete Faser der Welt – sie besitzt zudem eine Geschichte, die bis weit in die Antike zurückreicht. Baumwolle ist eine Strauchpflanze, genauer gesagt ein Malvengewächs und gedeiht besonders gut in tropischem und subtropischem Klima (z.B. in Pakistan, Ägypten, den USA oder auch China). In einer Samenkapsel reift die Baumwolle heran, aus denen die reifen Fasern herausplatzen, wenn sich diese Kapsel öffnet. Anschließend werden die Baumwollfasern zu Garnen versponnen, aus welchen dann Textilien hergestellt werden.

Baumwolle ist extrem hautfreundlich und sehr saugfähig. Zudem ist sie kochfest (d.h. du kannst sie auch bei hohen Temperaturen waschen) und einfach zu pflegen.

Aus Baumwolle wird eigentlich so ziemlich alles hergestellt – von Bettwäsche bis Socken. Du wirst feststellen, dass Baumwolle auch sehr robust ist – mit Kleidung und Accessoires aus Baumwolle kannst du also nichts falsch machen.

Wahrscheinlich hast du auch schon einige Kleidungsstücke aus Baumwolle in deinem Kleiderschrank. Schau mal nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.