Modetrends 2018

Bluse mit All Over Print Flamingos

Für uns ist der Beginn jeder Mode-Saison ja immer besonders spannend: Welche Trends erwarten uns? Welche Schnitte, Farben und Muster sollten in diesem Jahr auf jeden Fall zu unserem Repertoire gehören? Oder gibt es eventuell Trends aus der letzten Saison, die uns – und unserem Kleiderschrank – erhalten bleiben (besonders wichtig für alle die, die gerne im Sale zu Schnäppchenpreisen zugreifen)?

Soviel können wir sagen: das ein- oder andere Lieblingsteil darf uns auch in diesem Jahr wieder begleiten – Stichwort Cardigan, gerne auch lang. Es finden sich aber auch einige spannende neue Trends, die du jetzt unbedingt ausprobieren solltest (ein Tipp: Paperbag-Hose).

Du bist neugierig geworden?

Wir haben für euch den Überblick der modischen Must-Haves für das Jahr 2018:

Cardigans – je länger, desto besser!

Cardigans (englisch für Strickjacke) sind für uns ja überhaupt nicht aus unserem Kleiderschrank wegzudenken. Egal welche Jahreszeit, sie sind sie praktische und modische Allrounder, die jeden Look abrunden.

Auch diese Saison sind Cardigans ganz vorne mit dabei – besonders für den Sommer hat es uns hier die extralange Variante aus leichteren Materialien wie z.B. Leinen angetan.

Hosen im Paperbag-Stil

Vielleicht ist der Begriff dir noch nicht geläufig – egal, denn wir waren damit auch noch nicht so vertraut. Die Paperbag-Hose wird deswegen so genannt, weil ihr Hosenbund an eine gefaltete Papiertüte erinnert. Sie lenkt dabei in entspannter und lässiger Weise den Fokus auf deine Taille und lässt dich in relaxten Sommeroutfits eine perfekte Figur machen.

Filigraner Schmuck

Drehen wir nicht alle ein bisschen durch, wenn wir diese tollen Ketten mit süßen Anhängern sehen? Ob Einhörner, Pferde, Seepferdchen, Anker oder klassische Herzen, diese Ketten sind doch einfach zuckersüß. Dazu kommen dann noch die passenden Ohrringe. Und die niedlichen, super zarten Armbänder perfektionieren den Look. Welches dein Lieblingsmotiv ist, ist zunächst einmal ganz dir überlassen. Psst, wir stehen total auf die süßen Herzen und Sterne.

Maritim ist En Vogue

Anker, Anker, Anker, überall finden wir Ankermotive. Und das ist gut so, denn Anker ist total im Trend. Gemixt mit blau-weiß gestreiften Stoffen lässt das Urlaubsfeeling nicht lange auf sich warten. Wo du die maritimen Motive trägst, ist dabei ganz dir überlassen. Ob als Ohrringe, um den Hals als Anhänger einer Kette oder auf Pullover gedruckt, das maritime Motiv Anker ist immer ein guter Begleiter. Und sogar auf Taschen finden wir die hübschen Drucke wieder. Es bleibt also ganz dir überlassen, in welcher Form du die Anker, Steuerräder oder Schiffe um dich hast. Übrigens kannst du die Anker auch super kombinieren. Ganz nach dem Motto „zu viel geht nicht“ kannst du dich so viel mit maritimem Schnickschnack einkleiden und umhängen, wie du magst!

Animal-Prints

Wir können euch verraten: Auch dieses Jahr geht es wieder tierisch zu. 2017 lagen Animal-Prints (besonders Leo-Muster) ja bereits voll im Trend, und auch dieses Jahr wird dies fortgeführt – mit einer kleinen Abänderung. Statt Leopardenmustern finden sich hier jetzt ein neuer Lieblingsprotagonist: der Hummer!

Volants über Volants

Rüschen waren letzte Saison der Hingucker schlechthin – und sie bleiben uns auch dieses Jahr erhalten! Besonders sind es hier Röcke mit üppigen Volants, die es uns angetan haben. Übrigens: je verspielter der Rock, desto besser bietet sich hier der coole Stilbruch als Kombination mit Sweatshirt an. Perfekt dazu: hinten offene Slides mit Spitze und du liegst voll im Trend!

Overalls – unkomplizierte Alleskönner

Einmal aufatmen: Overalls sind zurück! Wir lieben diese praktischen Teile ja total – ein Griff und man ist angezogen. Besonders gerne trägt man sie 2018 im Retro-Look der Siebziger. Wir empfehlen: Ringel-(Rollkragen)Pulli für drunter und ein dazu paar Wildleder-Ankleboots, und du wirst dich wie Farrah Fawcett, Jaclyn Smith & Co. fühlen!

Schuhe mit Spitze

Vielleicht hast du bereits ein paar spitz zulaufender Schuhe im Schrank – egal ob als flache Ballerinas, als elegante Stiefel mit Pfennigabsatz oder als lässige, hinten offenen Mules. Schuhe mit Spitze sind auch dieses Jahr wieder voll im Trend und werden in allen Farben und Formen angeboten. Sie verlängern optisch dein Bein und passen perfekt zu lässigen Culottes und Joggern. Wer noch kein Paar hat, dem raten wir, jetzt zuzuschlagen!

Blusen im Romantik-Stil

Auch dieses Jahr sind romantisch-verspielte Blusen wieder absolut angesagt. Besonders schön wirken sie in zarten Pastelltönen mit Rüschen- oder Biesenbesatz. Wenn dir das etwas zu mädchenhaft ist, bietet sich hier die Kombination mit Boyfriend-Jeans und Stiefeln an, die dich nach . Unser Favorit: Schluppenblusen! Die sind nicht nur perfekt fürs Büro, du kannst sie anschließen auch mit wenig Aufwand in ein cooles Outfit für die After-Work-Party umstylen.

Karomuster

2017 haben sie uns bereits begleitet, und auch 2018 wirst du dich wieder auf diesen Trend freuen dürfen: große und auffällige Statement-Karomuster. Wenn du also noch kein Teil mit Hahnentritt-, klassischem Karo- oder Glencheck-Muster hast, raten wir dir, dich auf die Suche nach dem perfekten Kleidungsstück zu machen. Vielleicht einen Mantel in auffälligem schwarz-weißen Karo, in dem du beim Brunch alle Blicke auf dich ziehst?

Regenmäntel

Ja, du hast richtig gehört! Was früher eher ein praktisches Teil für Schmuddelwetter war, liegt 2018 voll im Trend – mit oder ohne Regen. Angesagt sind hierbei vor allem die Ausführungen für die etwas mutigeren unter euch. Von farbenfrohem Colorblocking bis hin zu Vinyl-Akzenten ist hier alles dabei. Mit diesem Trend bist du für jedes Wetter gewappnet und kannst gleichzeitig deiner mutigen Seite Ausdruck verleihen!

Fransen und Hippie Style

Jawoll, der Hippie-Festival Style ist wieder da. Und scheinbar hat er letztes Jahr nur einmal kurz Luft geholt, um so richtig Fahrt aufzunehmen. Du findest Fransen überall. Bommel wohin du nur schauen kannst und dann diese tollen, bunten Farben. Riesige Ketten und stylishe Boho Ohrringe gehören genauso dazu, wie fransige Taschen und Tücher mit großen Fransen. We like!

Wir hoffen , dass wir dir deiner Inspiration ein wenig auf die Sprünge helfen konnten – und du vielleicht das ein oder andere Teil in deinem Schrank wieder entdecken konntest. Und allen anderen konnten wir hoffentlich ein bisschen weiterhelfen, was ihr nächstes Lieblingsstück anbelangt – wie wäre es also mit einem witzigen Kleid mit All-over-Hummerprint? Oder einem Overall, mit dem du morgens superschnell perfekt gestylt bist? Verrate uns doch mal, welches dein liebster Modetrend 2018 ist.

Eine Idee zu “Modetrends 2018

  1. Pingback: Pretty Flamingo - Print Trend 2018 - Majana Fashion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.