Facebook hilft dir, deinen Ex zu vergessen

Mädels, Facebook launched ja ab und zu neue Funktionen, aber diese hier ist doch wahrhaftig eine der besten Neuerungen, die wir seit langem gesehen haben!

Denn Facebook hilft dir, deinen Ex weniger zu sehen, ohne ihn zu blockieren oder entfreunden zu müssen!

Wenn du dich frisch trennst und deinen Beziehungsstatus auf Facebook änderst (was wir natürlich nicht hoffen), dann wirst du zukünftig von Facebook gefragt, ob du diese Möglichkeiten nutzen möchtest:

  • See less of ‚your ex’s name‘ dabei wird er dir seltener im Newsfeed angezeigt. Ausserdem schlägt Facebook dir nicht mehr vor, ihn in einem Foto oder Post zu taggen.
  • Limit what your ex will see so kann er dich nicht stalken (was ein Glück!). Oder er wird nicht sehen, wie toll dein Leben ohne ihn ist (hey, das ist so nett von dir!)
  • Edit who can see past posts mit diesem Tool kannst du auf einmal alle Markierungen von dir/ihm löschen. Aber auch einzeln kannst du alle durchgehen und entscheiden, welche du behalten möchtest (mach das am Besten mit einem Tee, einer großen Tafel Schokolade und einem 12er Pack Taschentücher). Natürlich kannst du auch alle Markierungen behalten (wer möchte das?).

Starten tut die neue Funktion heute für einen Test in den USA. Da können wir nur hoffen, dass er gut ankommt, so dass wir die Funktion auch bald schon in Deutschland haben! Denn, was gibt es schlimmeres, als immer wieder unseren Ex vor Augen zu haben oder uns rechtfertigen zu müssen, dass wir mit dem viel heißeren neuen Lover in unserem ehemaligen Lieblingsrestaurant sind?! Und gleich ganz aus  schmeißen ist doch auch blöd, denn schließlich weiß man ja nie wie heiß der neue Typ wirklich ist 😉

Merci, Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.