Bordeaux ist das neue Burgundy – Farbtrend!

Farbtrend SS16 Bordeaux

Letzten Herbst war die Farbe Burgund mega angesagt. Der Name ist exotisch und die Farbe haben wir in vielen Facetten und Farbtönen in allen möglichen Kleidungsstücken und Accessoires wiedergefunden. Und wir haben sie geliebt! Das schöne ist, die Farbe gibt es immer noch, sie wurde leicht angepasst und heißt jetzt **tadaaaaa**, Bordeaux!

Welcome back Bordeaux!

Denn auch sie findet sich wieder in den Trendfarben des Frühlings/ Sommers 2016. Da sie etwas dunkler und gedeckter als die anderen Trendfarben des Jahres sind, sind sie nicht so aufdringlich. Also, wenn dir rosa zu mädchenhaft und mint zu knallig ist, dann solltest du Bordeaux in Betracht ziehen.

Die Instagramwelt ist natürlich auch schon ganz heiß auf diese Farbe. Ich finde sie auch himmlisch und habe mich eben schon in einen Blazer verliebt (Foto und Link seht ihr unten).

 

Wie trägst du Bordeaux am besten?

Die wunderschöne, dunkle Nuance von Rot lässt sich entweder dominant tragen, das heißt eine Bomberjacke, einem Mantel oder einer Tasche. Wenn dir das aber zu viel des Guten ist, dann kannst du auch kleinere Details in der Farbe kombinieren. Sie passt zum Beispiel herrlich zu schwarz oder beige. Manchmal reicht eben auch schon ein Armband, welches du wunderbar mit dem passenden Lippenstift und / oder Nagellack kombinieren kannst. Auf jedenfall solltest du nicht einfach so an der Farbe vorbei laufen, denn sie ist wirklich wunderschön und steht fast jedem Typ.

Hast du schon ein schickes Teil in Bordeaux, welchem du total verfallen bist? Wenn ja, womit kombinierst du es gerne?

 

Farbtrend SS16 Bordeaux
Farbtrend SS16 Bordeaux

Wickelarmband in unserem Shop

Lolli: Tiger

Pompons: Dawanda

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.